Friedhof

Der Friedhof unserer Kirchengemeinde befindet sich in St. Helena
(Gemeinde Simmelsdorf) - Zur Karte hier klicken!

(Foto © Robert Thurn)

 

Grabpflege

Der Kirchenvorstand bittet alle, die ein Grab auf dem Friedhof in St. Helena pflegen, auch auf die Umrandung der Grabstätte zu achten. Es sieht nicht schön aus, wenn der Bereich zwischen den Gräbern mit Unkraut verwildert. Zur Abhilfe stellt der Kirchenvorstand kostenlos Schotter zur Verfügung. Sie finden ihn gleich neben der Aussegnungshalle. Vielen Dank für Ihre Mitarbeit und Ihr Verständnis!  

 

  • Der unten zum Download bereitstehende Leitfaden "Bei einem Trauerfall" bietet Ihnen Hilfestellungen bei einem Sterbefall.
  • Die Friedhofsordung, die Grabmal- und Bepflanzungsordnung sowie die Gebührenordnung können sie auf dieser Seite (siehe unten) als PDF-Datei herunter laden.

Die Friedhofsordnung wurde 2019 in Bezug auf Grabsteine ohne Kinderarbeit ergänzt:

§ 6 Gewerbliche Arbeiten auf dem Friedhof
(2a) Grabsteine und Grabfassungen aus Natursteinen dürfen nur aufgestellt werden, wenn sie ohne Formen der Kinderarbeit im Sinne von Art. 3 des Übereinkommens Nr. 182 der Internationalen Arbeitsorganisation vom 17. Juni 1999 über das Verbot und unverzügliche Maßnahmen zur Beseitigung der Formen der Kinderarbeit (BGBl. 2001 II. S. 1290, 1291) hergestellt worden sind und hierfür ein Nachweis gemäß Art. 9a Abs.2 BestG in der jeweils geltenden Fassung vorgelegt wird. Die Herstellung im Sinne dieser Vorschrift umfasst sämtliche Bearbeitungsschritte von der Gewinnung des Natursteins bis zum Endprodukt. Eines Nachweises gemäß Satz 1 bedarf es nicht, wenn der Letztveräußerer glaubhaft macht, dass die Grabsteine oder Grabumfassungen aus Naturstein oder deren Rohmaterial vor dem 1. September 2006 in das Bundesgebiet eingeführt wurden.

  • Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das  Pfarramt.